Das ChemnitzForum Glauben und Denken lädt zu einer abendlichen Veranstaltungsserie ein, bei der der christliche Glaube in einen akademischen Dialog mit anderen Weltanschauungen tritt. Die Referenten schlagen Brücken zwischen ihrer wissenschaftlichen Disziplin und Glaubensfragen.

Den ersten Teil des Abends bildet ein wissenschaftlicher Vortrag, mit dem die Referenten in das Thema einführen. Im zweiten Teil wird zum Diskurs mit dem Referenten und den anderen Gästen eingeladen. Verschiedene Standpunkte und unterschiedliche Ansichten sind dabei herzlich willkommen. Musikalische Beiträge runden das Programm ab.

Überblick 2016

  Donnerstag, 17. November 2016, 19.30 Uhr: Dr. Thomas Lentes, Münster: „Die Kunst des Sterbens” Donnerstag, 8. Dezember 2016, 19.30 Uhr: Prof. Dr. Dirk Evers, Halle: „Gotteswahn und Ferkeleien. Bemerkungen ...

© 2016 Chemnitz Forum Glauben und Denken

Headerimage from Sebastiaan ter Burg

Impressum