Das Team

Das ChemnitzForum Glauben und Denken wird von verschiedenen christlichen Gemeinden und Werken getragen. Verantwortlich sind:

  Carsten Friedrich, Martin Bucer Seminar

Als Theologe ist es mir ein Anliegen, dass Theologie nicht nur im Rahmen von Kirchenmauern oder theologischen Fakultäten vorkommt. Theologie gehört für mich – wie der christliche Glaube generell – auch in die Öffentlichkeit und damit eben auch in den akademischen Dialog mit anderen Wissenschaften und Weltanschauungen. Dazu will ich mit dem ChemnitzForum Glauben und Denken gern meinen Beitrag leisten.

 

 

  Pfr. Dr. Christoph HerbstESG Chemnitz & St.-Petri-Schloßkirchgemeinde

 

 

 

 

  Ulrich TäuberCampus für Christus – Akademikerteam:

Wissenschaft hilft uns immer besser zu verstehen, wie unsere Welt funktioniert. Sie beruht auf der menschlichen Neugier und der offenen, sorgfältigen Forschung. Dann liefert sie immer wieder gute Ergebnisse, um unser Leben  zu bereichern. Der Glaube oder auch Nichtglaube liefert einerseits eine weltanschauliche Grundlage für die ethischen Rahmenbedingungen der Wissenschaft, als auch für die Aspekte der Realität, die sich ihrer Reichweite entziehen. Ein gesunder Glaube baut auf einem offenen Denken und Forschen auf.