Der Skandal vor unserer Haustür: Menschenhandel in Deutschland

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23/05/2019
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
TU Chemnitz, Altes Heizhaus

Kategorien


Menschenhandel ist der lukrativste Wirtschaftszweig der Welt und Deutschland ist Umschlagsplatz Nummer eins für die Ware Mensch in Europa – so Menschenrechtsexperten. Der Vortrag untermauert diese Thesen mit Zahlen und Fakten. Außerdem fragt er nach den Hintergründen und Verantwortlichen für Menschenhandel. Darüber hinaus wird die Gesetzeslage in Deutschland dargestellt und der Frage nachgegangen, warum nicht rigoroser gegen Menschenhandel vorgegangen wird. Ebenso wird auch die Frage diskutiert, was jeder einzelne gegen Menschenhandel tun kann.

 

Uwe Heimowski, Jg. 1964, verheiratet, fünf Kinder. Pädagoge und Theologe, politischer Beauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz, Gründungs- und Vorstandsmitglied des Bündnisses „Gemeinsam gegen Menschenhandel“, gemeinsam mit Frank Heinrich Herausgeber von „Der verdrängte Skandal: Menschenhandel in Deutschland“.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.